Margits Zimtsterne

  • 5 EiweißMargits Zimtsterne
  • 500 g Puderzucker
  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 1 cl Kirschgeist

Eiweiß und Puderzucker 20 Minuten zu einem steifen Eischnee schlagen. Mandeln, Zimt und Kirschgeist darunterheben. Masse in flacher Schüssel 3 Stunden in den Eisschrank stellen. Danach die Masse auf gemahlenen Mandeln    1 cm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Dabei die Aussteckform nach jedem Plätzchen in kaltes Wasser tauchen. Plätzchen mit Eischnee-Zucker bestreichen oder Tupfer aufspritzen, über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag bei 200 ° C 7 Minuten backen. Plätzchen dürfen nicht durchgebacken werden, sonst sind sie steinhart.