Zwiebelflecklich / Speckflecklich

Zutaten für Teig 150 g Mehl 100 g Roggenmehl ¼ Würfel Hefe 1 EL Olivenöl ½ Tl Salz ½ Tl Zucker 150 ml Wasser lauwarm alles zu einem glatten Hefeteig verkneten und anschließend gehen lassen. Dann ganz dünn ausrollen und belegen. Schmand Gedünstete Zwiebel Speckwürfel Schnittlauch Im heißen (220° C) Backofen knusprig backen. Passt perfekt Read more about Zwiebelflecklich / Speckflecklich[…]

Kartoffelsuppe

Zutaten Zwiebeln, Lauch Kartoffelstücke roh Sellerie Karotten Zucchini Knoblauch Salz Pfeffer Muskat Schmand Gemüse waschen, evtl. schälen und alles in grobe Stücke schneiden. Anschließend mit etwas Öl im Topf kurz anbraten und mit Wasser aufgießen, salzen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Ein Zweig Liebstöckl rundet alles ab. Mit Pfeffer, Muskat, Salz und evtl. Petersilie Read more about Kartoffelsuppe[…]

Kartoffelpuffer

Zutaten 1000 g Kartoffel roh, geschält und gerieben 4 Eier etwas Salz Frittierfett zum Ausbacken   Alles gut verrühren und in der Pfanne mit reichlich Fett knusprig rausbacken. Aber Achtung, nicht zu heiß, sonst werden die Kartoffeln nicht durch. Dazu passt Apfelmus, oder auch Sauerrahm.  

Kartoffelkrapfen

Zutaten Kartoffelteig 1000 g Kartoffel durchgedrückt 4 Eigelb 50 g Butter zerlassen 320 g Mehl Muskatnuss 2 TL Salz Mehl zum ausrollen, ausstechen Zutaten Spinatfüllung 1 Zwiebel 2 Koblauchzehen 50 g Butter 400g Spinat gehackt Muskatnuss Salz Im Fett frittieren, ausbacken und mit Krautsalat servieren

Dinkelknäckebrot

Zutaten 500 g   Dinkelvollkornmehl (am besten frisch gemahlen) 1 TL       Salz 60 g     Butter flüssig 200 ml süße Sahne 100 ml Wasser 100 g    Sonnenblumenkerne oder andere Zutaten wie Sesam, Mohn, Kürbiskerne, etc. Zubereitung Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Backpapier auf Blechen benutzen. Teig dünn auf Backpapier mit Folie Read more about Dinkelknäckebrot[…]

Eierlikörkuchen

Klassisch in der Guglhupfform, macht richtig was her am Kaffeetisch oder beim Osterfrühstück. 4 Eier 250 g weiche Butter 200g Zucker 300g Mehl (Dinkel, 630er) 1 TL Backpulver (Weinstein) 150 ml Eierlikör Eier aufschlagen, Zucker und Butter dazugeben und alles schaumig rühren. Anschließend das Mehl, mit Backpulver vermischt, und den Eierlikör hinzugeben, alles gut unterheben. Den Read more about Eierlikörkuchen[…]

Körnersalat – Dinkelsalat

Diesmal hab ich in Mama´s alten Rezepten gewühlt und den perfekten Salat für die Grillsaison gefunden! Und man kann, oder besser sollte ihn auch noch vorbereiten! 200g Dinkelkörner, über Nacht eingeweicht, anschließend 20 Minuten in Gemüsebrühe kochen und erkalten lassen Gemüse, je nach Geschmack. Die Äpfel machen den Salat aber lecker fruchtig, daher für mich Read more about Körnersalat – Dinkelsalat[…]

Frische Frühstücksbrötchen

nicht nur für Feiertage, aber perfekt für´s Familienfrühstück: 500g Mehl (350g Weißmehl & 150g Vollkornmehl) 25g Hefe 1 TL Salz 1 TL Zucker 2 EL Olivenöl 200ml warmes Wasser Alles gut druchkneten, die Rührschüssel muss sauber sein und der Teig darf nicht mehr kleben. Dann eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen, oder über Nacht in Read more about Frische Frühstücksbrötchen[…]

Dinkelbutterplätzchen

Man kann sie auch einfach Butterkekse nennen und das ganze Jahr über backen, egal ob Ostern als Osterhase oder im Sommer für den Strandurlaub. Zutaten: 500g Dinkelvollkornmehl 250g Butter 200g Puderzucker 1 Ei 3 Eigelb Zutaten zu Knetteig kneten, 1 Std. kühl stellen, ausrollen und Formen ausstechen. Mit Eigelb- und Sahnemischung bestreichen und, wenn gewünscht Read more about Dinkelbutterplätzchen[…]

Lebkuchenhaus

Hier das Originalrezept aus Margits Rezeptebuch! Das Rezept funktioniert auch für Lebkuchenherzen oder Lebkuchenmänner Zutaten: genügt für 2 Hexenhäuser 200 g Butter 1 Glas Honig (500g) 250 g Zucker 1 EL Lebkuchengewürz 80 g Kakaopulver 1200 g Mehl (Tipp von Margit: 600g Dinkelvollkorn und 600g Weizenweißmehl 2 TL Backpulver 2 Eier 1 Prise Salz Alles Read more about Lebkuchenhaus[…]