Ardöpfelsplätzlich, Ardöpfelswürschtlich

Übersetzt: Kartoffelplätzchen oder Kartoffelwürste

Dafür unbedingt mehlige Kartoffeln, also Gunda oder Freya, oder ander nehmen, dann braucht man weniger Mehl, da die Kartoffeln mehr Stärke besitzen.

  • 1 kg Kartoffeln, mehlige, gekocht, durch die Kartoffelpresse gedrückt
  • 3 Eier
  • 100 g Kartoffemehl oder anderes Mehl (auch Vollkorn)
  • 1 TL Salz
  • Öl zum Ausbacken

Die Zutaten zu einen Teig zusammenkneten. Plätzchen oder Würstchen formen und in heißem Öl ausbacken. Servieren mit Pilzsoße, Salat oder Käsetipp